Beauty

Stay cool! 4 Produkte für eine kühle Hitzewelle

Hitzewelle sei Dank, ich bin gewappnet! Möge die nächste Hitzewelle anrollen! Nicht nur mein Körper hat unter der letzten gelitten, sondern auch meine Haut. So zum Beispiel die Hitzepickel, die sich auf meinem Gesicht und auf dem Dekoltee gebildet haben, insbesondere jedoch auf der Stirn. Sie entstehen nicht zwangsläufig durch die Hitze. Auch intensives schwitzen kann die Schweissdrüsen verstopfen. Die extreme Wärme haben auch meine Beine und Füsse nicht verschont. Durch den Wärmestau im Körper sammelt sich Wasser im Gewebe an, was zu teilweise schmerzhaften Schwellungen führt.

Das alles werde ich bei der aktuellen (zum Glück milderen) Hitzewelle nicht mehr erleben! Hier stelle ich euch vier Produkte vor, die mir Linderung verschafft haben und ich wärmstens empfehlen kann.

1 – Vichy Thermalwasser – für den Frischekick unterwegs

In der handlichen Grösse von 150ml führe ich das erfrischende Thermalwasser von Vichy (ca. CHF 6.50, 150ml) stets in der Handtasche mit, für eine erfrischende Abkühlung zwischendurch. Weiterer Vorteil: die Mineralien beruhigen durch die Hitze gereizte Haut. Natürlich könnt ihr auch andere Thermalwasser-Sprays nehmen wie von Avene, La Roche Posay oder Evian. Sie haben alle die selbe Wirkung.

Vichy Eau ThermaleTipp: Aus ca. 20-30 cm Abstand z.B. Gesicht besprühen. Nicht abwischen! Wirkt auch superkühlend auf den unteren Innenarmen oder am Nacken.

2 – Ultraleichter Sonnenschutz von Ultrasun

Ich bin – ehrlich gesagt – kein grosser Fan von Sonnenschutzcrèmes. Die sind meist ölig und fühlen sich klebrig an. Dann hab ich Ultrasun Sports entdeckt (ca. CHF 38.-, 200ml). Ein durchsichtiges (und wasserfestes) Sonnenschutz-Gel, das sich extrem leicht auftragen lässt und schnell von der Haut aufgenommen wird. Weder ölig noch klebrig. Kaum aufgetragen, hat man schon vergessen, dass man den Sonnenschutz überhaupt aufgetragen hat. Was vor allem für mich wichtig war: Der Ultrasun Gel enthält keine Parabene, keine Konservierungsstoffe und kein Parfüm. Somit ist aufgrund meiner Akneanfälligkeit Ultransun Sports der ideale Sonnenschutz für mich.

Ultrasun

3 – Aloe Vera Spray – Prävention gegen Hitzepickel

Die Hitzepickel haben mich echt leiden lassen. Lange habe ich nach einem Mittel gesucht, das wenigstens das Jucken lindert. Fündig wurde ich in der Apotheke, wo mir der Aloe Vera Spray empfohlen wurde (ca. CHF 30.-). Das flüssige Aloe Vera wirkt beruhigend, entzündungshemmend und kühlend. Der Spray wird auf die betroffene Körperstelle aufgetragen, ohne einzureiben.

Ganz wichtig, um den Hitzepickeln vorzubeugen: Den Schweiss auf der Stirn nicht mit der Hand abwischen, sondern mit einem Kleenex oder einem Feuchttüchlein. Sonst werden die Bakterien an unseren Händen auf die eh schon gereizte Haut übertragen. Und so werden Hautirritationen und Entzündungen begünstigt.

Aloe Vera SprayTipp: Ideal auch bei Sonnenbrand, sonstigen leichten Hautverbrennungen, Mückenstichen oder bei allgemeinen leichten Hautverletzungen.

4 – Beinwohlfühl-Gel für leichtere Beine

Nebst den Hitzepickeln haben mich die geschwollenen Beine und Füsse sehr geplagt. Besonders nachts im Bett waren die Schmerzen am stärksten. Sehr empfehlen kann ich das Beinwohlfühl-Gel von Naturathek, meine erste Anlaufstelle für Naturheilmittel. Auf die ganzheitliche Heilkunde spezialisiert, bietet Naturathek ausschliesslich selbst hergestellte Produkte aus natürlichen Essenzen. Das Gel durfte ich gleich vor Ort ausprobieren, die Linderung setzte sofort ein. Rosmarinöl löst die Stauungen und sorgt dadurch für die Kühlung, Orangenöl wirkt erfrischend.

Am besten 3-5 Mal am Tag anwenden. Sicherlich aber mindestens morgens nach dem Duschen und abends vor dem Zubettgehen.

Beinwohl-GelTipp: Das Gel in Herzrichtung auftragen, und zwar auf das ganze Bein (also Unter- und Oberschenkel). Beim Schlafen die Beine hochlagern (z.B. ein Kissen oder ein zusammengerollstes Duvet unter die Füsse legen). Hilft, die Beine zu „entstauen“.

So wünsche ich euch einen coolen Sommer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s