Life

Männer stehen auf psychotische Frauen oder Die 7 Anmach-Tipps der Elle

In der Regel lese ich, wenn überhaupt, diese Tipps-Geschichten zum Amüsement. Seit meinen Zwanzigern nehme ich diese „intelligenten“ Tipps nicht mehr ernst. Als der Newsletter der Frauenzeitschrift Elle in meine Mailbox flatterte, las ich den Beitrag 7 Psychotricks, die dich für Männer unwiderstehlich machen aus Neugier. Weil er von einem Mann verfasst ist und es mich interessierte, welche Tipps ein Mann für Frauen hat. Als ich diesen Beitrag las, wusste ich zunächst nicht, ob dies als Satire gemeint ist. Aber da die Elle nicht für Satire bekannt ist, muss ich davon ausgehen, dass die Tipps ernst gemeint sind. Und ob derer möchte ich am liebsten kotzen.

Psycho-Frau

Die Elle scheint wohl nichts aus dem Shitstorm der Bravo, die sie mit ihren gloriosen 100 Tipps für eine Hammer-Ausstrahlung vom 6. Juli, auslöste, gelernt zu haben. Die sieben Tipps des Verfassers Julian Schäfer sind nicht minder peinlich und oberflächlich.

Quintessenz: nur heulende, oberflächliche Frauen, die wie Teenie-Mädchen kichern, sich zickig bis hysterisch geben und wie ein Pornostar im Bett agieren, können bei Männern punkten. So wird einmal mehr ein verqueres „wie-Frauen-zu-sein-haben-Bild“ vermittelt: Natürlichkeit und Persönlichkeit kommen nicht an. Die Botschaft lautet: Frauen, so wie ihr seid, seid ihr einfach nicht gut genug für Männer.

Die Absurdität dieser Tipps macht mich sprachlos. Nicht nur, weil ich sie jenseits von Gut und Böse finde, sondern auch weil sich diese Zeitschrift hauptsächlich an junge Frauen richtet, die – mit Verlaub – noch schnell beeinflussbar sind und diesen Quatsch für bare Münze nehmen könnten.

Dem Verfasser zufolge stehen Männer auf Frauen, die…

… heulen, statt zu argumentieren,
… oberflächlich sind, dauernd kichern oder melancholisch sind (vom Alter des Mannes abhängig),
… grundlos zickig bis hysterisch agieren, mit Geschirr um sich werfen und Türen knallen,
… natürlich gut aussehen,
… sich nur mit Männern abgeben, die eine Kanone im Bett sind und diese im Bett bestätigen,
… den Mann bei ihrer Lieblingstätigkeit zusehen lässt. Aber nur bei solchen, bei denen der Mann nutzlos ist.

Aber nicht nur die fragwürdigen Tipps lösen unendliches Kopfschütteln aus, sondern auch die Darstellung des Mannes. Die Aussage, Männer würden Frauen „als selbstverständliches Zubehör in den männlichen Alltag integrieren“, suggeriert, dass Männer grundsätzlich keinen Respekt vor Frauen haben. Was mich starkt an einer gesunden, respektvollen Haltung des Verfassers gegenüber Frauen zweifeln lässt. Weiter mögen es Männer gar nicht, „geschwächt“ zu werden, und schon gar nicht von einer Frau. Dass Mann Bestätigung im Bett nötig hat, ist mittlerweile angekommen. Ich kann das alles nicht ernst nehmen!

Einen positiven Punkt möchte ich doch noch erwähnen: die Erleuchtung der Frauenwelt durch die Feststellung, „Wenn du ihm nicht gefällst, obwohl du dir gefällst, ist er der Falsche“. Danke liebe Elle, dass du uns an diesem wertvollen Wissen teilhaben lässt!

Ich frage mich, ob sich die Elle bewusst ist, wie absourd dieser Beitrag ist. Ist es wirklich das Ziel, eine Horde junger Frauen heranzuziehen, die mit hysterischem Geheule, grundlosem Gekichere und Geschirr werfend die Aufmerksamkeit (bald mal verängstigter) Männer erhaschen wollen? Ich hoffe innigst nicht. So wie ich innigst hoffe, dass dieser Julian Schäfer, der uns Frauen mit seinen Weisheiten erleuchtet, nicht repräsentativ für die Männerwelt ist.

Die grandiosen Tipps im Überblick:
1. Weine – im richtigen Moment
2. Gib dich ein bisschen oberflächlich
3. Kein Widerspruch zu 2.: Launenhaftigkeit ist sexy
4. Konsequenz macht Männer willenlos
5. Gut aussehen
6. Ich will dich – jetzt!
7. Lass ihn bei einer Tätigkeit zuschauen, die du liebst

Ein Kommentar zu “Männer stehen auf psychotische Frauen oder Die 7 Anmach-Tipps der Elle

  1. Oha! Ich würde gern einen Kommentar verfassen, leider fällt mir zu diesem dämlichen Artikel (der Elle 😉 ) nichts weiter ein als Kopfschütteln und das kann ich leider nicht wörtlich wiedergeben

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s